Werbung:

Hugh Jackman soll Enzo Ferrari spielen

OHMYGOSSIP — Hugh Jackman wird in Michael Manns ‘Ferrari’ mit von der Partie sein.
Der 51-jährige Schauspieler ist laut dem Branchenblatt ‘Deadline.com’ im Gespräch die Rolle des Enzo Ferrari, dem Gründer des ikonischen Autokonzerns, in dem neuen Projekt zu übernehmen.

Der Filmemacher Michael Mann hat ein von Troy Kennedy Martin für den Film geschriebenes Drehbuch überarbeitet. Die Geschichte soll auf dem Buch ‘Enzo Ferrari: The Man and the Machine’ (dt. ‘Enzo Ferrari: Der Mann und die Maschine’) basieren. Mann will das Projekt in Kürze auf dem Online-Filmmarkt von Cannes präsentieren. Der Film soll im Frühjahr 2021 in Produktion gehen.

‘Ferrari’ wird im Sommer 1957 spielen, als Enzos Firma vor dem finanziellen Ruin stand und seine Ehe mit seiner Frau Laura in die Brüche ging. Der Unternehmer setzte seine Zukunft auf das legendäre ‘Mille Miglia’-Rennen quer durch Italien, bei dem ein Ferrari-Rennwagen einen tödlichen Unfall baute.

Mann arbeitet seit Jahren mit großem Interesse an dem Projekt über den legendären Autobauer und Rennfahrer Enzo Ferrari (1898-1988). Nun könnte der Streifen 2021 mit Jackman in der Hauptrolle ins Rollen kommen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!