Werbung:

Idris Elba: Er hatte der Ehe eigentlich abgeschworen

OHMYGOSSIP — Idris Elba wollte den Schritt vor den Traualtar erst wieder wagen, als er seine dritte Frau Sabrina Dhowre kennenlernte.
Das Paar, das sich 2018 verlobte, gab sich im April diesen Jahres still und heimlich bei einer Zeremonie in Marokko das Ja-Wort. Ein Wunder, dass es überhaupt dazu kam, denn eigentlich hatte der ‘Luther’-Star vor, nach seinen zwei gescheiterten Ehen nie wieder zu heiraten. Dies änderte sich jedoch, als er seine heutige Frau, das 29-jährige Model Sabrina Dhowre, kennenlernte – sie habe seine Sicht auf die Ehe geändert. Seitdem seien die beiden Turteltauben ein Herz und eine Seele.
Gegenüber der britischen ‘Vogue’ kam der der 46-Jährige nun richtig ins Schwärmen über seine hübsche Modelfreundin: “Wir sind seit unserer Begegnung buchstäblich unzertrennlich. Weißt du, ich werde 47 in diesem Jahr, war verheiratet und habe ein ganzes Leben gelebt, bevor ich Sabrina überhaupt getroffen habe. Es war nichts, was ich tun wollte… wieder zu heiraten. Aber …” Sabrina sei einfach seine Seelenverwandte und der Schauspieler schreibt seiner Frau außerdem zu, dass sie ihm helfe, engere Beziehungen zu seinen ältesten Freunden aufzubauen. “Sabrina hat die Freundschaften mit Leuten vertieft, die ich länger als [sie] kannte, und die beste Seite von mir gepflegt, um mich mehr mit meinen Freunden in Verbindung zu bringen”, so der Brite weiter.
Idris war zuvor mit Hanne Norgaard verheiratet, mit der er die 17-jährige Tochter Isan hat. Seine zweite Ehe mit Sonya Nicole Hamlin dauerte gerade einmal vier Monate. Außerdem hat der
‘Avengers: Infinity War’-Star noch den fünfjährigen Sohn Winston mit Ex-Naiyana Garth.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!