Werbung:

Iggy Azalea: Zwischen Innovation und Nostalgie

OHMYGOSSIP — Iggy Azalea beschreibt ihre Singles als “neu” und “nostalgisch” zugleich.
Die 28-jährige Rapperin veröffentlichte gerade die Songs ‘Kream’ und ‘Tokyo Snow Trip’ und verrät, dass sich die Tracks sehr von ihrer neuen EP ‘Survive the Summer’ unterscheiden, die nächsten Monat auf den Markt kommt. “Sie weichen definitiv von meinem Album ab. Aber sie sind eine Art Wiederauferstehung von oder eine Anspielung auf meine früheren Mixtape-Sachen, die ich gemacht habe, bevor ich einen Plattenvertrag bekam. Es ist also beides. Es fühlt sich neu an, aber zur gleichen Zeit fühlt es sich für mich auch nostalgisch an”, schildert die Musikerin.
Die ‘Fancy’-Hitmacherin gesteht, dass sie nie damit gerechnet hätte, dass ihre Singles so viel Zuspruch von der Fangemeinde erhalten. “Die letzten drei Tage waren wirklich surreal, weil ich nie dachte, dass ich so eine Reaktion erhalten würde”, enthüllt sie gegenüber ‘Entertainment Tonight’. Sogar ihre frühere Rivalin Azealia Banks outete sich als Fan ihrer Musik. Iggy ist sich jedoch nicht sicher, ob sie langfristig auf die Unterstützung der Rapperin zählen kann: “Sie ändert ihre Meinung so oft. Aber heute nehme ich das Kompliment an. Ich weiß nicht, ob es nächste Woche noch da ist, aber für heute nehme ich es an.”
Die Künstlerin enthüllt, dass sie so beschäftigt mit ihrer eigenen Musik war, dass sie noch gar keine Zeit hatte, die neuen Songs ihrer Kollegen anzuhören. “Das Drake-Album! Das muss ich mir auch noch anhören. Die letzten zwölf Tage meines Lebens waren total verrückt und ich habe nicht geschlafen. Jetzt muss ich mich also einfach hinsetzen und die Projekte von allen anderen anhören”, nimmt sich Iggy vor.

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!