Werbung:

Isabel Edvardsson: Respekt vor ihrem Tanzpartner

OHMYGOSSIP — Isabel Edvardsson “hatte Respekt” vor der Zusammenarbeit mit ihrem ‘Let’s Dance’-Tanzpartner.
Die schöne Schwedin stand bei der diesjährigen zwölften Staffel der beliebten Tanz-Show gleich vor zwei Herausforderungen. Zum einen ist sie nach ihrer Schwangerschaft und Baby-Pause zum ersten Mal wieder zurück auf dem Tanzparkett und zum anderen ist ihr Tanzpartner Benjamin der erste gehörlose Kandidat der Show. Wie da wohl das Training abläuft? Im Interview mit ‘Promiflash’ erzählte Edvardsson kurz nach der Show am vergangenen Freitag von ihren bisherigen Erfahrungen und gibt zu, dass sie Respekt hatte: “Angst hatte ich nicht, Respekt aber schon, klar. Ich habe mir Gedanken gemacht, wie das klappen wird mit der Kommunikation.” Allerdings würde das Training total problemlos ablaufen, wie die 36-Jährige weiter verriet: “Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich total vergesse, dass er gehörlos ist, weil wir mit Gebärdensprache, Lippenlesen und deutlich Sprechen wirklich gut zurechtkommen.”
Aber bei der positiven Einstellung und dem Motto der Profitänzerin, das da lautet “Wer die Sprache nicht spricht, den versteht man nicht. Spricht man im Tanze, versteht man das Ganze” kann da ja auch gar nichts schiefgehen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!