Werbung:

Janelle Monáe: ‘Verwundbarkeit ist der Schlüssel’

OHMYGOSSIP — Janelle Monáe geht an jedes Projekt mit Verwundbarkeit ran.
Die 34-jährige Sängerin und Schauspielerin gibt zu, dass sie, ob sie nun auf der Bühne steht, ein Album macht oder auf der Leinwand zu sehen ist, von “Verwundbarkeit” angetrieben wird.

Die ‘Moonlight’-Darstellerin gestand, dass sie oft einen Film oder ein Lied beginnt, ohne zu wissen, “was zum Teufel” sie tut, und es viel braucht, um sich in ihre Bühnenpersönlichkeit zu verwandeln. Sie erklärte gegenüber der ‘i’-Zeitung: “Verwundbarkeit ist der Schlüssel, egal ob es sich um ein Album oder eine Show handelt. Ich bin jedes Mal eine offene Wunde, wenn ich mich auf ein neues Projekt einlasse. Ich gebe immer zu, dass ich nicht weiß, was zum Teufel ich tue, und wähle dann die Farben, mit denen ich malen möchte, von dort aus.”

Monáe übernimmt in ihrem neuesten Projekt, der zweiten Staffel der Dramaserie ‘Homecoming’, die Hauptrolle und ersetzt somit Julia Roberts. “Es half mir wirklich, mein Gespür als Schauspielerin zu schärfen. Julia Roberts ist eine Ikone. Ich bin ein großer Fan von ihr. Ich hatte die erste Staffel gesehen und den Podcast gehört, und mir gefiel einfach der Ton der ganzen Show, sogar bis hin zum Abspann, während die Kamera noch läuft”, schwärmte Janelle über die Serie.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!