Jon M. Chu: Casting von Cynthia Erivo und Ariana Grande in ‘Die Hexen von Oz’ war „Schicksal”

by Ohmygossip.de | April 16, 2024 6:37 am

OHMYGOSSIP — Jon M. Chu verriet, dass es ihm „das Schicksal“ ermöglicht habe, Cynthia Erivo und Ariana Grande in ‘Die Hexen von Oz’ zu casten.
Der 44-jährige Regisseur leitet die zweiteilige Verfilmung des erfolgreichen Bühnenmusicals und ist dankbar dafür, dass die Stars die Rollen der Hexen Elphaba und Glinda spielen.

Bei seiner Rede auf dem CinemaCon-Event in Las Vegas am Donnerstag (11. April) verriet Jon: „Wenn man diese beiden findet, dann weiß man, dass es Schicksal ist.“ Der ‘Crazy Rich Asians’-Filmemacher erklärte auch, wie Cynthia, Ariana und er alle „persönliche Dinge“ eingebunden haben, um dem Film zusätzliche Emotionen verleihen zu können, der erste Teil wird im November herauskommen, der zweite folgt im Jahr 2025. Der Regisseur erklärte, dass das Musical einen tiefgreifenden „Einfluss“ auf sein Leben hatte, als er während seiner Studienzeit mit seiner Mutter, die sich zu dieser Zeit einer Chemotherapie unterzog, die Show in San Francisco besuchte. Er erinnerte sich: „Das war eine der besten Erfahrungen meines Lebens mit ihr.“ Chu sagte, dass die Veröffentlichung des Films in zwei Teilen, anstatt einen langen Film zu drehen, die musikalische Produktion besser widerspiegeln und die Fans zufrieden stellen werde. Der Regisseur erklärte: „Es muss aus zwei Teilen bestehen, damit die Fans es auch wiedererkennen können. Diese beiden Teile müssen sich wie ein Film anfühlen, man sollte mehr davon wollen, aber man darf emotional nicht unzufrieden sein, wenn man den ersten Teil beendet hat.“

Quelle: IconInsider.com[1]

Endnotes:
  1. IconInsider.com: http://iconinsider.com/news-in-german/

Source URL: https://ohmygossip.de/jon-m-chu-casting-von-cynthia-erivo-und-ariana-grande-in-die-hexen-von-oz-war-schicksal/