Werbung:

Joseph Quinn: ‘Unglaublich dankbar’ für Zusammenarbeit mit Sir Ridley Scott an ‘Gladiator 2’

OHMYGOSSIP — Joseph Quinn sei „unglaublich dankbar“ dafür, mit Sir Ridley Scott an ‘Gladiator 2’ zusammengearbeitet zu haben.
Der 30-jährige Schauspieler gehört zum Cast des Sequels des Oscar-prämierten Originals von 2000 und erzählte, dass der 86-jährige Filmemacher trotz der langen und „brutalen“ Tage am Filmset weiterhin voller „Elan“ und „Lebensdurst“ sei.

In einem Gespräch gegenüber dem ‘Men’s Health’-Magazin verriet der Star: „Ihm dabei zusehen zu können, wie er diese brutalen Drehtage übersteht … er ist keine 32 mehr. Aber er verhält sich immer noch mit so viel Elan und Lebensdurst und auch mit so viel Lebenshunger und Filmemachen – er liebt es einfach und das ist sehr ansteckend. Mit ihm zusammenarbeiten zu dürfen … das hätte ich natürlich niemals erwartet, und deshalb bin ich unglaublich dankbar dafür gewesen.“ Der Darsteller fügte hinzu: „Ich habe einfach probiert, so wie wir alle, so präsent wie nur möglich zu sein und verstehen zu können, dass dies eine sehr seltene Sache ist. Abgesehen von den Dreharbeiten selbst ist es eine sehr besondere Erfahrung als Mensch, ein Zeuge des antiken Roms zu sein. Er hat das antike Rom erschaffen! Das können nicht viele Leute – aber Ridley Scott kann das.“ Joseph fügte hinzu, dass er seit seiner Kindheit ein Fan von Scotts Arbeit als Regisseur sei.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com