Werbung:

Justin Timberlake bringt seinem Sohn Gleichberechtigung bei

OHMYGOSSIP — Justin Timberlake bringt seinem Sohn bei, gerecht gegenüber anderen zu sein.
Der 39-jährige Sänger, der mit seiner Frau Jessica Biel den fünfjährigen Silas großzieht, reflektiert die Werte, die er seinem Nachwuchs beibringen will, ganz genau. Immerhin, so Justin, werden diese Werte dann an weitere Generationen weitergegeben, denn auch er hab sein moralisches Gerüst von seinen Eltern. Unter eine Bildserie von ihm und seinem Sohn schrieb der ‘Cry Me A River’-Interpret am amerikanischen Vatertag: “Jungs wachsen auf und werden zu Vätern. Ich denke darüber zur Zeit oft nach. Wir versuchen, unserem Sohn beizubringen, dass er alle Menschen lieben und respektieren soll. Wir bringen ihm bei, dass alle Menschen gleichberechtigt sind und das niemand aufgrund seiner Hautfarbe anders behandelt werden sollte. Wir bringen ihm das bei, da er seinen Kindern irgendwann das Gleiche erzählen wird. Es ist ein Kreis.”

Erst vor kurzem hatte Jessica Biel bekannt gegeben, zum Geburtstag ihres Sohnes eine größere Summe spenden zu wollen, um ihrem Nachwuchs ein gutes Vorbild zu sein. Auf ihrem Account auf Instagram teilte die Schauspielerin ein Foto von sich, auf dem sie Silas auf der Schulter trägt. Die 38-Jährige schrieb dazu: “Dieser kleine Mann ist heute 5 Jahre alt geworden! Wir sind gerade zu Hause, umzingelt von Legobausteinen und Geburtstagstorte… […] Um seinen großen Tag zu feiern, unterstützen wir @savethechildren und @feedingamerica, die so viel gute Arbeit leisten, damit Kinder und Familien in dieser Zeit gesund bleiben.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!