Werbung:

Justin und Hailey: Auf den Hund gekommen

OHMYGOSSIP — Justin und Hailey Bieber haben einen kleinen Hund adoptiert.
Der ‘Love Yourself’-Sänger und seine 22-jährige Model-Frau, die er angeblich im September geheiratet haben soll, wandten sich am Samstag (22. Dezember) via Instagram an ihre Fans, um Bilder und Videos von ihrem neuen “Hundesöhnchen” zu präsentieren, den sie Oscar genannt haben. Justin teilte ein Oben-ohne-Foto von sich selbst mit dem Baby-Hündchen, das auf seiner Schulter sitzt, und schrieb darunter: “Trefft unser Hundesöhnchen, sein Name ist #Oscar.” Der süße Welpe war anschließend mehrere Male in Biebers Instagram-Story zu sehen, einmal waren auch die neuen Spielsachen und die Schlaffläche des Familienzuwachses zu sehen. Darunter war zu lesen: “Frohe Weihnachten von Oscar.” Der 24-jährige Popstar postete zudem einige Videos von sich, Hailey und Oscar im Bett. Darin sieht man, wie der kleine Hund über Justins Brust krabbelt und von dem Model mehrmals geküsst wird, woraufhin Oscar dessen Nase ableckt. Der ‘Believe’-Hitmacher beendete dann seinen Post-Regen mit einem Bild des schlafenden Oscar, der auf einem Kissen selig träumt.
Hailey, deren Nachname vor ihrer Heirat Baldwin war, beglückte ihre Fans ebenfalls mit einigen Videos ihres “Weihnachtsbabys” in ihrer Instagram-Story. Eines davon zeigt Oscar, wie er auf dem Bett herumtollt und eine große blaue Schleife trägt, in einem anderen sieht man ihn schlafend. Die 22-Jährige erklärte anschließend, sie habe sich mit den vielen Posts einfach nicht zurückhalten können.
Obwohl das Paar offenbar total verliebt in sein neues “Hundesöhnchen” ist, hatte Hailey, deren Eltern Stephen und Kennya Baldwin sind, zuvor auch zugegeben, es “nicht abwarten” zu können, bis sie eigene Kinder hat und deutete an, dass derartige Pläne schon sehr bald Realität werden könnten. 2019 könnte also spannend werden…

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!