Werbung:

Karen Gillan: Rolle in 'Call of the Wild'

OHMYGOSSIP — Karen Gillan stößt zur Besetzung von ‘Call of the Wild’.
Der ‘Jumanji: Willkommen im Dschungel’-Star soll neben Harrison Ford und Dan Stevens in dem Live-Action-Abenteuer zu sehen sein, das auf dem Jack London-Roman von 1903 basiert und während des Goldrauschs der 1890er-Jahre in Yukon, Kanada spielt. ‘Deadline’ zufolge wird Gillan die Rolle der Mercedes spielen, die keine Erfahrung damit hat, in der Wildnis zu überleben. Ford dagegen verkörpert den erfahrenen Abenteurer John Thornton, der in Yukon, einem von Kanadas drei Bundesstaaten, nach Gold sucht. Bisher ist nicht bekannt, wen Stevens spielen soll, aber Omar Sy und Colin Woodell sind ebenfalls als Teil des Casts mit an Bord. Die Regie bei dem Projekt soll Chris Sanders nach einem Drehbuch von Michael Green übernehmen und als Filmstart ist der erste Weihnachtsfeiertag 2019 geplant. Als ausführende Produzenten konnte das Studio Diana Pokorny und Ryan Stafford gewinnen, Erwin Stoff wird produzieren.
Im Jahr 1935 hatte bereits Hollywood-Ikone Clark Gable die Rolle des Abenteurers Thornton in ‘Call of the Wild’ verkörpert, neben Loretta Young, Jack Oakie und Reginald Owen. Außerdem spielte Charlton Heston die Rolle in der Version aus dem Jahr 1972.
Gillan arbeitet zur Zeit an den letzten Aufnahmen des nächsten Teils der ‘Avengers’-Reihe, dessen Titel bisher noch nicht feststeht. Zudem beginnen im kommenden Jahr die Dreharbeiten zur Fortsetzung von ‘Jumanji’. Die frühere ‘Doctor Who’-Darstellerin soll zwischen den beiden Projekten mit den Dreharbeiten zu ‘Call of the Wild’ beginnen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Werbung:






error: Content is protected !!