Werbung:

Kate Beckinsale: Tochter seit zwei Jahren nicht mehr gesehen

OHMYGOSSIP — Kate Beckinsale hat ihre Tochter seit zwei Jahren nicht mehr gesehen.
Die ‘Pearl Harbor’-Darstellerin – die seit dem Ende ihrer 15-jährigen Ehe mit Len Wiseman im Jahr 2019 Goody Grace und Pete Davidson gedatet hat – hat ihre Tochter Lily Mo Sheen seit zwei Jahren nicht mehr gesehen. Das verriet sie jetzt in der Show ‘Live with Kelly and Ryan‘. Schuld daran sei die Corona-Pandemie: „Ich habe meine Tochter wegen allem, was in der Welt so passiert ist, zwei Jahre lang nicht gesehen. Außerdem bin ich nach Kanada gezogen, um dort zu arbeiten und sie konnte mich nicht besuchen.“ Ihr eigenes Kind nicht sehen zu können, sei der „absurdeste Gedanke“ überhaupt. Ihre Tochter würde auch Schauspielerin werden wollen, so die Amerikanerin weiter: „Sie hat letztes Jahr ihren ersten Film gedreht, sie spielt die Tochter von Nicolas Cage. Ich habe ihr gesagt, sie soll Ärztin werden und dann passiert so etwas.“

Beckinsale selbst ist aktuell nicht auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung ist. Denn sie ist der Meinung, dass es für Frauen ziemlich einfach ist, den “Überblick” über ihr Leben zu verlieren, wenn sie ernsthaft mit jemand anderem liiert sind. Der Zeitung ‘Daily Mail’ sagte sie im Interview: „Ich war seit [meiner Heirat] nicht mehr in sehr langen Beziehungen. Ich kann mir nicht vorstellen, mit einer Person zu leben und meine neu gewonnene Autonomie zu bewahren. Für Frauen in Beziehungen mit Männern ist es kulturell bedingt ziemlich leicht, den Überblick über das eigene Leben zu verlieren. Du hast deiner Mutter, deiner Großmutter dabei zugesehen, wie sie sich unterworfen hat – auch bei dummen Dingen.”

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!