Werbung:

Kehrt Edvardsson zu 'Let's Dance' zurück?

OHMYGOSSIP — Isabel Edvardsson könnte 2019 zu ‘Let’s Dance’ zurückkehren.
Die 36-jährige stolze Mama eines kleinen Sohnes sorgt zur Zeit ordentlich für Verwirrung bei ihren Fans. Erst kürzlich wurden nach verschiedenen Interviews Gerüchte laut, nach denen die Profitänzerin im kommenden Jahr wieder auf dem RTL-Tanzparkett herumwirbeln wird, aber nun ruderte sie im Gespräch mit dem Onlineportal ‘Promiflash’ wieder zurück und erklärte, es sei noch gar nichts unter Dach und Fach. Edvardsson sagte: “Das ist immer so etwas, was sich am Ende des Herbstes entscheidet. Wenn es organisatorisch passt, dann möchte ich sehr gerne mitmachen. Wenn das aber zu schwierig wird mit meinem Sohn, werde ich nicht mitmachen.”
Ihr kleiner Sohn geht der blonden Schönheit also vor, was ihre Fans sicher absolut nachvollziehen und verstehen können. Erfreuliche Nachrichten gab es erst kürzlich aus dem Hause Edvardsson, als Isabel den Namen ihres Sprösslings verkündete. Die Tänzerin und ihr Ehemann waren sich bis zum Schluss nicht sicher, wie ihr kleiner Spross denn eigentlich heißen sollte. Bei der Geburt konnten sie sich dann aber endlich einigen: Nun trägt der Kleine, der im September 2017 zur Welt kam, den Namen Mika. Im Interview mit ‘Gala’ verriet die Blondine: “Bei uns war das ein sehr, sehr langer Prozess. Wir hatten ein paar Favoriten ausgesucht, aber erst als der kleine Prinz auf die Welt kam, haben wir uns entschieden. Er heißt Mika.” Vielleicht wird der Kleine ja im kommenden Jahr schon im Publikum bei RTL zu sehen sein, wenn seine Mama wieder das Tanzbein schwingt?

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!