Werbung:

Kendall Jenner: Ihre Schwester Kourtney soll ausziehen

OHMYGOSSIP — Kendall Jenner möchte, dass ihre Schwester Kourtney Kardashian aus ihrem Haus auszieht.
Die ‘Keeping Up With The Kardashians’-Darstellerin ließ ihre ältere Schwester bei sich einziehen, nachdem diese aufgrund des großen Buschfeuers in Los Angeles letztes Jahr aus ihrem Haus evakuiert wurde. Doch inzwischen ist die 23-Jährige regelrecht genervt von den täglichen Pyjama-Partys ihrer Schwester und wünscht sich einfach nur, dass die 40-Jährige endlich wieder auf eigenen Füßen steht. In der gemeinsamen Reality-TV-Show brachte sie ihre Sorgen ihrer Mutter Kris Jenner vor. So habe sie es satt, dass sie ihr Bett mit Kourtney und ihren drei Kindern Mason (9), Penelope (6) und Reign (4) teilen müsse: “Sie überstrapaziert meine Gastfreundschaft ein bisschen.” “Ohje”, antwortete daraufhin Kris und gab ihrer Tochter gleich einen Ratschlag hinterher: “Sag ihr einfach, ‘Kourtney, ich liebe dich. Aber du musst wieder zu dir ziehen.'”
Kendall selbst schien von dem Vorschlag jedoch nicht sehr angetan zu sein: “Ich hasse Konfrontationen, tue ich wirklich. Wenn ich sie also frage, ob sie auszieht, dann macht mich das nervös. Aber ich werde schauen, dass ich mich mit ihr unterhalten werde.”
Mehr als 265 000 Menschen mussten damals aufgrund des Feuers aus ihren Häusern flüchten. Diese Woche jedoch wurde die Evakuierung aufgehoben, sodass Kourtney und ihre Kinder wieder in ihr Zuhause zurück dürfen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!