Werbung:

‘Kevin – Allein zu Haus’ ist Großbritanniens Favorit unter den Weihnachtsfilmen

OHMYGOSSIP — ‘Kevin – Allein zu Haus’ ist in Großbritannien zum beliebtesten Weihnachtsfilm aller Zeiten gewählt worden.
Der Film von 1990 erhielt insgesamt 19 Prozent der Stimmen in einer landesweiten Umfrage, die von Showcase Cinemas vor den Weihnachtsfeiertagen durchgeführt wurde.

Der Weihnachtsklassiker schaffte es dabei, die Konkurrenz von Will Ferrells festlicher Komödie ‘Buddy – Der Weihnachtself’ (14 Prozent) und ‘Tatsächlich… Liebe’ (13 Prozent) zu übertrumpfen. In einem hart umkämpften Rennen um die Ernennung zur beliebtesten Filmfigur des Vereinigten Königreiches aus einem Weihnachtsfilm konnte Will Ferrells Rolle des Weihnachtselfs Buddy den ersten Platz einnehmen. Macaulay Culkins Darstellung des Kevin McCallister (17 Prozent) in ‘Kevin – Allein zu Haus’ konnte den zweiten Platz belegen, während der ‘Stirb langsam’-Actionheld John McClane (15 Prozent) auf Platz drei landete. In Bezug auf die Schauspieler, die den Weihnachtsmann in Filmen spielen, ist die Darstellung des verstorbenen Richard Attenborough in der Neuverfilmung von ‘Das Wunder von Manhattan’ von 1994 der Favorit der Briten, mit über einem Viertel der Stimmen (26 Prozent). Das umstrittenste Ergebnis der Umfrage ist, dass mehr als jeder fünfte der Teilnehmer behauptet, dass ‘Stirb langsam’ gar kein Weihnachtsfilm sei.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com