Werbung:

Kim Gloss: Fan-Aufregung wegen ihrer Beauty-Ops

OHMYGOSSIP — Kim Gloss muss wegen ihrer wiederholten Schönheitseingriffe harsche Fan-Kritik einstecken.
Die 25-Jährige postete lediglich anlässlich der Berliner Fashion-Week ein gemeinsames Foto mit der 25-jährigen Sängerin Sarah Lombardi auf Instagram und schrieb darunter: “Die Fashion-Week neigt sich dem Ende zu. […] Ich liebe übrigens Bauchtaschen, wie findet ihr den neusten Trend? #fashionweek #berlin #bfw2018 #ootd #fashionblogger.” Allerdings musste sie daraufhin mit harten Worten in der Kommentarzeile fertig werden, und zwar nicht wegen der erwähnten Bauchtaschen.
Ein Nutzer schrieb unter den Schnappschuss: “Ich finde leider, dass dein Gesicht immer künstlicher wird. […] Du kannst nicht mal mehr breit lachen, denn Hyaluron polstert dich so auf und schwemmt dein Gesicht so auf.” Kim antwortete selbstbewusst darauf und behauptete steif und fest, dass sie außer an ihren Lippen und ihren Haaren nirgendwo hat nachhelfen lassen, was ihr die Fans allerdings nicht so recht glauben wollten. “Deine Nase sieht aber sehr gemacht aus” und “Ich verstehe nicht, warum man nicht dazu steht”, kommentieren die zweifelnden Follower des Models. Aber es gibt auch Stimmen, die sich schützend vor Gloss stellen. So schreibt ein anderer Nutzer der Fotosharing-Plattform, an einen vorherigen Kommentator gerichtet: “Guck dir doch einfach ihre Bilder nicht mehr an.”
Mit einer solchen Reaktion auf ihren harmlosen Fashion-Week-Post hat die 25-Jährige beim Drücken des Teilen-Knopfes sicher nicht gerechnet. Wundern wird sie sich aber vermutlich auch nicht, denn sie selbst steht offen zu ihrer Vorliebe für Schönheitseingriffe. Nach eigener Aussage soll sie sogar schon einmal kurz davor gestanden haben, süchtig nach den verschönernden OPs zu werden. Glücklicherweise bewahrte ihr Freund sie damals vor diesem fatalen Abrutsch.

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!