Werbung:

Kim Kardashian West macht sich über Kylie Jenner lustig

OHMYGOSSIP — Kim Kardashian West bezeichnet Kylie Jenners Make-up-Reihe als “billigen Mist”, nachdem ein Online-Tutorial auf YouTube daneben ging.
Die Gründerin von ‘KKW Beauty’ hatte eingewilligt, sich von ihrer 22-jährigen Schwester ein Makeover geben zu lassen.

Allerdings stellte sich schnell heraus, dass Kylie ihre eigenen Produkte nicht anzuwenden wusste, was Kim zu einigen Scherzen verleitete. Die LipKit-Unternehmerin stellte klar, dass sie keine professionelle Stylistin sei, als sie es nicht schaffte, eine Pumpflasche zu bedienen und das Produkt aufzutragen. “Warum zur Hölle funktioniert das nicht?” fragte die Milliardärin daraufhin frustriert, woraufhin Kim scherzte: “Billiger Mist.”

Schlussendlich ließ sich die Flasche öffnen, allerdings kam es kurz darauf direkt zum zweiten Unfall, als Kylie eine von Kims falschen Wimpern abriss. Zwar schlugen beide ‘Keeping Up With the Kardashians’-Stars vor, sich darauf etwas zu wünschen, Kylie verschenkte das ungewöhnliche Souvenir jedoch an ihre Assistentin. “Ich habe mir gerade gewünscht, dass ich dich wieder bei Instagram schlage”, erklärte Kim daraufhin, “Jetzt wird mein Wunsch nicht wahr.” Jenner wurde mit ihrem Beauty-Unternehmen ‘Kylie Cosmetics’ zu einer der jüngsten Milliardärinnen der Welt, während Kardashian West mit ‘KKW Beauty’ ähnlich große Erfolge einfährt. Schon mehrmals haben die Schwestern für Produkte und Werbekampagnen kollaboriert.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!