Werbung:

Kylie Jenner: Dehnungsstreifen sind ein Geschenk

OHMYGOSSIP — Kylie Jenner sieht ihre Dehnungsstreifen als ein Geschenk.
Die 22-jährige Reality-Darstellerin zieht mit ihrem Ex-Freund Travis Scott die 20 Monate alter Tochter Stormi groß. Immer wieder spricht sie über die Vorteile des Mutterseins. Doch es hat auch körperliche Nachteile. Aber davon lässt sich die Amerikanerin nicht unterkriegen, wie sie jetzt einem Fan bei Instagram verriet: “Ich bin sehr schnell in meine vorherige Form zurückgekommen, aber es wird nie mehr so sein wie es mal war. Seit ich diese Veränderung akzeptiert habe, bin ich wieder selbstbewusst. Aber es braucht seine Zeit.” Angesprochen auf mögliche Dehnungsstreifen, antwortete die dunkelhaarige Schönheit: “Ich habe sie auf meinen Brüsten, an meinem Hintern und Schenkeln. Ich bin sie nicht losgeworden. Ich sehe sie als kleines Geschenk von Stormi.”

Vor wenigen Tagen hatte Jenner die ‘Halloween Horror Nights’ besucht, nachdem sie mehrere Tage mit ihrer Tochter verbracht hatte. Eine Abwechslung, die ihr guttat, so ein Informant zum ‘People’-Magazin: “Den ganzen Tag geht es nur um Stormi. Kylie ist jung und hat eine nicht enden wollende Energie. Sie bekommt Unterstützung, aber liebt es auch Mutter zu sein. Sie unternimmt sehr viel mit Stormi und wirkt am glücklichsten, wenn sie bei ihr ist.” Und auch wenige Tage nach der Trennung hatte die Reality-Darstellerin auf Twitter klargestellt: “Travis und ich verstehen uns gut und unser Hauptfokus liegt auf unserer Tochter. Unsere Freundschaft und unsere Tochter haben die höchste Priorität.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!