Werbung:

Kylie Minogue: Mark Ronson soll für sie arbeiten

OHMYGOSSIP — Kylie Minogue möchte, dass Mark Ronson ihr einen Disco-Song produziert.
Die australische Pop-Ikone schlug mit ihrem aktuellen Album ‘Golden’ den Weg ins Country-Musikbusiness ein. Dennoch ist sie für ihre starken Tanz-Hymnen bekannt, wie ‘Can’t Get You Out of My Head’, ‘Spinning Around’ und ‘Sexercise’ und die 50-jährige Sängerin würde liebend gerne zu demselben Sound zurückkehren, indem sie mit dem ‘Uptown Funk’-Hitmacher zusammenarbeitet. Dem ‘Daily Star’ sagte sie: “Ich denke, es kommt bald ein wenig Disco. Es gibt da einen großen Disco-Teil in dieser Show und wir alle wissen am Ende davon, weil es uns alle [zum Tanzen] bringt. Es ist gerade heraus, […] also würde ich an diesem Punkt dahin tendieren.” Danach gefragt, mit wem sie gerne an einem Disco-Projekt arbeiten würde, antwortete Minogue: “Mark Ronson liebe ich natürlich. Er ist einer von vielen, für die ich mich interessiere.”
Minogue, die gerade im Rahmen ihrer ‘Golden UK Tour’ unterwegs ist, gibt den Fans bereits einen Vorgeschmack auf das, was noch kommt, indem ihr neuer Dance-Track mit DJ Sigala, ‘What You Waiting For’ morgen (28. September) veröffentlicht wird. Das Duo hielt den Song zurück, da er nicht zur “DNA” von ‘Golden’ passte. Kylie erklärte weiter: “Das war einer der ersten Songs, die ich als Demo aufnahm, aber als die DNA diese Albums Form annahm, passte es nicht. Also bin ich begeistert, dass es auf diesem Album ist.”
Sigala, dessen echter Name Bruce Fielder ist, hatte zuvor bereits zugegeben, dass es “komisch” war, für den ‘Dancing’-Hitmacher zu arbeiten und sogar noch surrealer, weil sie sich zuvor noch nicht einmal kennengelernt hatten und sie zuerst daran dachte, den Song als Single für ihr 14. Studioalbum herauszubringen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Werbung:






error: Content is protected !!