Werbung:

Liam Gallagher: 'Noel sollte sich mehr Auszeiten nehmen'

OHMYGOSSIP — Liam Gallagher denkt, dass sein Bruder Noel mehr Karrierepausen einlegen sollte.
Der Rocker steht seit vielen Jahren mit seinem Ex-Oasis-Kollegen auf Kriegsfuß und lässt keine Gelegenheit aus, Noel eins auszuwischen. In einem Interview mit ‘Absolute Radio’ erklärte Liam nun, dass sein Bruder öfter mal von der Bildfläche verschwinden sollte, damit die Fans nicht gelangweilt von ihm sind. “Ich denke, du musst kommen und gehen. Sonst haben die Leute sehr schnell die Nase voll von dir”, sagt der 46-Jährige.
Dabei sei egal, “wer du bist”, fügt Liam hinzu. Als Musiker sei es einfach wichtig, ab und zu kurze Pausen einzulegen. “Nicht wie Radiohead, die zehn Jahre lang weg waren oder so. Vielleicht ein Jahr, in dem du aus dem Blickfeld der Leute verschwindest. Du musst weggehen und vermisst werden”, schildert der ‘Live Forever’-Hitmacher.
Genau das sei Noels “Problem”, argumentiert der Brite weiter. “Und ich versuche nicht, über Noel herzuziehen. Er scheint einfach immer da zu sein. Ich denke, er muss für eine Weile weggehen und dann zurückkommen, um einen größeren Effekt zu haben.” Zumindest Liam selbst bleibt dieser Philosophie treu und gönnt sich erst einmal eine Pause, bevor er an neuem Musikmaterial und dem Nachfolger seiner Solo-LP ‘As You Were’ von 2017 arbeitet.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!