Werbung:

Liam Gallagher wählt Grün

OHMYGOSSIP — Liam Gallagher bekennt sich dazu, grün zu wählen.
Der frühere Oasis-Star enthüllt seine politischen Ansichten. Im nächsten Monat stehen in Großbritannien die Unterhauswahlen an und der Musiker ist weder von der konservativen Partei, der der Premierminister Boris Johnson angehört, noch der oppositionellen Labour-Partei ein großer Fan. Die Grünen seien “die einzige Partei, die Sinn mache”, erklärt der Rocker. “Der Rest ist egoistisch und hat keine Ahnung.”

Dem 47-Jährigen liegt die Umwelt und Klimapolitik sehr am Herzen. “Ich bin ein großer Fan von David Attenborough und es hat mich sehr traurig gemacht, als ich kürzlich seine Sendung über die Antarktis angeschaut habe. Es ist besorgniserregend. Wir müssen mehr unternehmen, um diese Welt zu einem gesünderen Ort zu machen”, fordert der ‘Wonderwall’-Hitmacher. Deshalb ist Liam auch ein so großer Fan der schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg. “Ich finde, sie ist unglaublich”, schwärmt er. Im Interview mit der Zeitung ‘Daily Mirror’ gibt der Star außerdem zu, dass die jüngere Generation – wie etwa seine Kinder Lennon (19), Gene (17) und Molly (21) – ein besseres Bild von der prekären Situation unseres Planeten habe als er selbst.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!