Werbung:

Lionel Richie arbeitet an einem Charity-Lied

OHMYGOSSIP — Lionel Richie plant eine neue Version des Songs ‘We Are the World’ aufzunehmen, um eine Spendenaktion für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie zu starten.
Der 70-jährige Musikkünstler findet, dass das Charity-Lied, das einst für den Kampf gegen den Hunger in Afrika geschrieben wurde, während der aktuellen Krisensituation eine “eindeutige” Nachricht ausdrückt.

Mit Bezug auf die Lyrics des Refrains erklärte Lionel: “Vor zwei Wochen sagten wir noch, dass wir den [Song] nicht verwenden sollten, weil das nicht die Zeit sei, ein Jubiläum zu verkaufen. Aber die Nachricht ist so deutlich.” Der ‘American Idol’-Juror versuchte, für den Song neue Lyrics zu schreiben, findet das Original jedoch passender. Gegenüber dem ‘People’-Magazin verriet der Musiker: “Doch jedes Mal, wenn ich versuche, etwas anderes zu schreiben, schreibe ich dieselben Worte.” Der Musiker enthüllte: “‘We Are the World’ ist ein Statement, dass wir geben wollten […]. Wenn du nur davon ausgehst, dass es sich nur um ‘die anderen Leute’ handelt, dann denkst du darüber nicht richtig nach. Was in China, in Europa passierte, kam hier her. Wenn wir unsere Brüder dort drüben also nicht retten, wird es zu uns kommen. Es geht um uns alle. Wir befinden uns alle in demselben Boot.” Wie so viele andere Prominente bleibt auch Lionel derzeit mit seiner Familie in seinem Zuhause. Er fügte hinzu: “Wir sind alle in Deckung gegangen. Familie ist das Wichtigste dabei. Es beruhigt einen.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!