Werbung:

Lupita Nyong’o: Lieber Spiele als Gym

OHMYGOSSIP — Lupita Nyong’o würde lieber mit ihren Freunden Tag spielen, als ins Fitnessstudio zu gehen.
Die ‚Black Panther: Wakanda Forever‘-Darstellerin gab zu, dass das Training sowohl für ihre psychische Gesundheit als auch für ihre körperliche Verfassung von Vorteil ist, aber sie versucht trotzdem, zur Abwechslung etwas „Greifbares“ zu tun, das sie aktiv hält, anstatt sich an Gewichte und Maschinen zu halten.

Sie sagte: „Für mich ist das Training ein Teil meiner psychischen Gesundheit. Ich finde, dass ich sehr lethargisch werde, wenn ich nicht trainiere, und es verändert meine Stimmung. Um meinetwillen und um der Leute willen, mit denen ich rumhänge, ist es besser, wenn ich trainiere. Es geht darum, für sich selbst zu sorgen.“ Allerdings bedeutet Training für die Schauspielerin nicht zwangsläufig, ins Fitnessstudio zu gehen. Sie powert sich stattdessen viel lieber mit ihren Freunden aus. Im Gespräch mit ‚HarpersBazaar.com‘ fügte sie hinzu: „Mir ist klar geworden, dass für das Training kein Fitnessstudio erforderlich ist. Man kann mit seinem Körpergewicht trainieren, was ich liebe. Wenn ich persönlich Wege finde, meine Workouts leicht erreichbar zu machen, ist es wahrscheinlicher, dass ich sie auch durchziehe. Ich habe ein Springseil, das ich gerne benutze. Und ich spiele gerne mit meinen Freunden Tag, um meinen Herzschlag in Schwung zu bringen. Ich denke, dass Bewegung wichtig ist.“

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com