Werbung:

Lupita Nyong’o: Starke Frauen in der Familie

OHMYGOSSIP — Lupita Nyong‘os Mutter und ihre Tanten waren als Kind ihre größten „Idole“.
Die 38-jährige Schauspielerin, die als Tochter der Kenianer Dorothy Ogada Buyu und Peter Anyang’ Nyong’o geboren wurde, spielt derzeit in dem rein weiblichen Spionagefilm ‚The 355‘ mit und enthüllt, welche starken Frauen in ihrem Leben sie am meisten inspiriert haben.

Sie sagte in einem Interview mit dem Magazin ‚OK!‘: „Ich bin mit einer sehr starken und engen Familie aufgewachsen, also waren meine Idole viele meiner Verwandten, besonders meine Tanten und meine Mutter.“ Die Oscar-Preisträgerin nannte dann klassische Filme wie ‚Meine Lieder – Meine Träume‘ und ‚Die Farbe Lila‘ als denkwürdige Filme aus ihrer Jugend und stellte fest, dass dunkelhäutige Frauen wie sie selbst einen großen Einfluss auf ihre Kindheit hatten.

Lupita erklärte: „Wenn es um Film und Fernsehen geht, war ich wahnsinnig verliebt in ‚Meine Lieder – Meine Träume‘. Fräulein Maria [gespielt von Julie Andrews] war meine Vorstellung von der perfekten Gouvernante, die ich gerne gehabt hätte. Und dann natürlich ‚Die Farbe Lila‘. Ich habe viel darüber gesprochen, aber dieser Film hatte einen wirklich großen Einfluss auf mich. Oprah Winfrey und Whoopi Goldberg und Akosua Busia zu sehen, all diese Schauspielerinnen, die wie ich aussehen und diese Sache namens Schauspielerei machen, hatte einen großen Einfluss auf mich und was in der Welt der Unterhaltung für jemanden wie mich möglich war.“

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com