Werbung:

Margot Robbie: Ihr Ernährungsplan für die Barbie-Rolle

OHMYGOSSIP — Margot Robbie hat ihre Ernährung für ihre neue Rolle umgestellt.
Die 30-Jährige wird in dem geplanten Live-Action-Film über ‘Barbie’ die Hauptrolle der legendären Puppe übernehmen und die Produktion ist nun einen wichtigen Schritt weitergekommen. Deswegen bereitet sich die Schauspielerin auch bereits mit einem bestimmten Ernährungsplan auf die Rolle vor. Im Interview mit ‘Women’s Health‘ verriet sie jetzt: „Mein Frühstück besteht normalerweise aus Haferbrei, und morgens trinke ich noch einen das Immunsystem stärkenden Smoothie.“ Mittags esse sie einen Salat und abends oft ein Thunfischsteak mit Süßkartoffeln. Außerdem gebe es zwischendurch immer wieder Tee, so Robbie: „Ich bin besessen davon, seit ich in England lebe.“ Auch Sport dürfe momentan nicht fehlen.

Deswegen mache sie mittlerweile sehr viel Pilates: „Ich fand Boxen und Krafttraining für ‘Suicide Squad’ wirklich spaßig, aber ich habe schnell gemerkt, dass ich kein großer Fan des Gewichthebens bin.“ Mattel, der Hersteller der ursprünglichen Barbie-Puppe, und Film-Gigant Warner Bros. Pictures hatten 2019 einen Deal geschlossen, durch den der allererste Live-Action-Film der Marke auf die Leinwand gebracht werden soll. Die ‘Maria Stuart, Königin von Schottland’-Darstellerin wird die Rolle der Kult-Blondine verkörpern, nachdem sowohl Amy Schumer als auch Anne Hathaway aus terminlichen Gründen nicht zur Verfügung standen, und mit ihrer eigenen Firma LuckyChap neben Warner Bros. ebenfalls an der Produktion beteiligt sein.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!