Werbung:

Matt Bomer: Er sollte einen der Kens in ‘Barbie’ spielen

OHMYGOSSIP — Matt Bomer erzählte, dass er die Rolle eines Kens in ‘Barbie’ ablehnte.
Trotz seines Vorsprechens für die Rolle der ikonischen Spielpuppe in Greta Gerwigs erfolgreichem Blockbuster, der auf den berühmten Mattel-Puppen Barbie und Ken basiert, habe der 46-jährige Star die Rolle abgelehnt.

Bomer erklärte, dass er „sich dafür entschied, keine längere Zeit fernab von seiner Familie zu verbringen”, weshalb er sich gegen den Part entschied. In einem Interview gegenüber dem ‘Vanity Fair’-Magazin verriet der Star: „Ich habe es alleine aufgenommen, eine Reihe von verschiedenen Kens gespielt – und mich für alle unterschiedlich angezogen. Ich habe die Dialogzeilen der anderen Person auf meinem Rekorder aufgezeichnet und mir dann Raum dafür gegeben, darauf zu antworten.” Der 43-jährige Ryan Gosling stellte in dem Film Ken dar, während die 33-jährige Margot Robbie die Hauptrolle der Barbie spielte. Weitere Kens des Projekts wurden dabei von Simu Liu, Chris Taylor, Tom Stourton, Rob Brydon, John Cena, Scott Evans und Ncuti Gatwa gespielt. Und auch der 43-jährige Luke Macfarlane enthüllte, dass er für eine Ken-Rolle in Betracht gezogen worden sei. Macfarlanes Rolle des Charlie in ‘Platonic’ sei dabei jedoch ein Hindernis gewesen.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com