Werbung:

Michael Mann: ‘Heat’-Prequel?

OHMYGOSSIP — Michael Mann will unbedingt ein ‘Heat’-Prequel machen.
Der 77-jährige Filmemacher verriet, dass er an einer Geschichte arbeitet, die sich vor den Ereignissen des gefeierten Krimis abspielen.

Im Gespräch mit ‘Deadline’ erklärte Mann: “Auf meinem Schreibtisch liegt gerade ein Stapel von etwa 10 Zentimetern. Wir sind dran, und ich investiere Zeit in diesen Stapel und in ein Drehbuch, über das ich Ihnen nichts sagen kann. Aber ich will unbedingt einen Film machen.” Der Streifen von 1995 mit Al Pacino, Robert De Niro und Val Kilmer in den Hauptrollen erwies sich als ein kritischer und kommerzieller Erfolg. Pacino spielte den fanatischen Cop Vincent Hanna, einen altgedienten LAPD-Detektiv des Raub- und Morddezernats. Dieser versucht Robert De Niros Alter Ego, den Meisterdieb und Profigangster Neil McCauley, nach einem schiefgelaufenen Banküberfall zu schnappen.

Wie die Arbeit an Filmsets in Zukunft ausschauen soll, dazu hat Mann schon eine Vorstellung. Er erklärte: “Die Menschen werden wissen müssen, dass die Menschen, mit denen sie arbeiten, frei von diesem Virus sind. Ich bin ziemlich wahnsinnig auf Sicherheit bedacht, sowohl was die Besatzungen als auch die Schauspieler betrifft. Ich habe noch nie jemanden ernsthaft verletzt, geschweige denn getötet, nichts dergleichen in einer Produktion, die ich je gemacht habe. Und deshalb, wissen Sie, muss das da sein. Alle müssen darin sicher sein, sonst können sie nicht arbeiten. Das bedeutet Tests, tägliche Tests, das bedeutet alles.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!