Werbung:

Mila Kunis: Sie war schuld an der Trennung!

OHMYGOSSIP — Mila Kunis gibt sich selbst die Schuld an der Trennung von Macaulay Culkin.
Die 34-jährige Schauspielerin, die heute mit Ashton Kutcher verheiratet ist und zwei Kinder großzieht, datete Jahre zuvor den ‘Kevin allein Zuhaus’-Star von 2002 bis 2010. In einem Interview für den ‘Armchair Expert’-Podcast erklärte sie nun: “Es war eine grausame Trennung. Ich habe es versaut. Ich war ein Ar*** in meinen Zwanzigern und werde das auch zugeben. Und ich brauchte eine lange Zeit, um das zu verstehen und zuzugeben. Es ist schlimm, was ich getan habe und wie ich es getan habe. Ich habe mir geschworen, dass ich mich selbst neu sortieren muss, sobald ich single bin. Ich musste herausfinden, warum ich das getan hatte und mich selbst als Mensch neu sortieren.”
Derweil erklärte die Schauspielerin in einem Interview mit der ‘Cosmopolitan’: “Ich habe mich vor drei Tagen hingesetzt und wollte meine Träume für in fünf Jahren niederschreiben. Und ich habe sehr schnell gemerkt, dass ich nicht groß genug träume. Also habe ich die letzten Tage darüber nachgedacht, was mein großer Traum für mich ist. Ich will einfach nur glücklich sein.” Dabei macht ihr Ehemann einen großen Teil ihrer Zufriedenheit aus. Sie wünscht sich, dass es auch in Zukunft nicht langweilig mit Kutcher wird. “Ich weiß, dass es ziemlich lahm klingt, aber ich will niemals aufhören zu lernen und von meinem Partner herausgefordert zu werden und auch ich soll nie aufhören, meinen Partner herauszufordern. Ich denke, dass diese Dinge immer zu irgendeiner Form von Erfolg führen”, offenbart Kunis.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!