Werbung:

Millie Bobby Brown: Sie gibt Negativität keinen Raum

OHMYGOSSIP — Millie Bobby Brown “blockiert” jede Negativität in ihrem Leben.
Die ‘Stranger Things’-Darstellerin lehnt es ab, “giftige Menschen” ihr Leben ruinieren zu lassen und so stellt die 15-Jährige bestimmt klar: “Ich blockiere jede Negativität in meinem Leben, so dass jeder oder alles, was mich daran hindert, glücklich zu sein, nicht länger in meinem Leben ist. Und ich denke, dass man giftige Menschen – Menschen, die euch nicht wirklich glücklich machen – ausschließen muss. Und Negativität in sozialen Medien ist offensichtlich nicht gesund.”

Auf die Frage, welchen Rat sie anderen geben würde, fügte sie in der Zeitschrift ‘Seventeen’ hinzu: “Ihr müsst euch auch an einen glücklichen Ort versetzen. Stellt sicher, dass ihr euch selbst liebt und dass ihr Dinge tut, die euch letztendlich glücklich machen.”

Bei dem Thema Social Media befindet sich Millie mehr oder weniger in einer Zwickmühle, denn es sei gleichzeitig einer “der besten Orte der Welt und einer der schlechtesten. “Es sendet so erstaunliche Botschaften aus, dass das Bewusstsein für Situationen geschärft wird, die gehört werden müssen. Niemand sollte sagen, dass es keine Plattform für Positivität und Veränderung ist”, stellt die junge Schauspielerin klar. Allerdings ist sie sich auch bewusst: “Aber dann gibt es einige wirklich herzzerreißende Dinge, die in den sozialen Medien passieren können, und ich habe mich online viel mit Mobbing auseinandergesetzt. Ich möchte es zu einem glücklichen Ort machen.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!