Werbung:

Nathalie Emmanuel: ‘GoT’ veränderte ihr Leben

OHMYGOSSIP — Nathalie Emmanuels Rolle in ‘Game of Thrones’ hat sie “aus der Flaute herausgeholt”.
Die 31-jährige Schauspielerin spielte zwischen 2013 und 2019 die Rolle der Missandei in der HBO-Fantasy-Serie und Nathalie gibt zu, dass dies eine lebensverändernde Rolle war.

Sie gestand dem Magazin ‘Glamour’: “Dieser Job hat mein Leben verändert. Ich bin wirklich dankbar für diese Zeit, denn sie hat mich aus der Flaute herausgeholt. Plötzlich wurde ich auf diese großen Bühnen geworfen und ich musste mich der Sache stellen. Ich hatte die Gelegenheit, eine Person zu formen, die unvorstellbare Dinge durchgemacht hatte und ihre Geschichte wirklich zu erzählen.”

Missandeis vorzeitiger Tod löste bei den Fans der Show Ärger aus – aber Nathalie meint, er habe letztlich zu einer “notwendigen Diskussion” über die Vielfalt in der Unterhaltungsbranche geführt. Sie fügte hinzu: “Es löste eine solche notwendige Diskussion über Vielfalt und Integration aus. Ich bin es gewohnt, dass es nur eine Rolle für die ‘braune Person’ gibt, aber wenn man eine Show hat, die so viele Augen hat, wird einem klar, dass sie so viele Leute repräsentiert. Wenn man die einzige farbige Frau tötet, wird es eine riesige Reaktion geben.”

Nathalie hoffe, dass die hochkarätigen Shows und Filme in Zukunft die reale Welt besser repräsentieren würden.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!