Werbung:

Neill Blomkamp: Regie bei 'RoboCop Returns'

OHMYGOSSIP — Die Fortsetzung von ‘RoboCop’ ist bestätigt und Neill Blomkamp führt Regie.
Der 38-jährige Filmemacher, der zuletzt ‘District 9’ und ‘Elysium’ gedreht hat, soll laut ‘The Hollywood Reporter’ die Regie für den kommenden Film der ‘RoboCop’-Reihe von MGM übernehmen. Autor Justin Rhodes überarbeitet derzeit das Drehbuch, das eigentlich von Ed Neumeier und Michael Miner stammt und schon für das Original von 1987 gedacht war. Der genaue Inhalt und der Starttermin des Sequels sind jedoch noch nicht bekannt. Blomkamp verrät dennoch, dass es ihm wichtig sei, sich an das Original zu halten und eine Geschichte über die Suche nach Identität zu erzählen.
Der erste Teil der Serie gilt weithin als Science-Fiction-Klassiker, wobei das Drehbuch verschiedene Themen des Jahrzehnts beleuchtet, darunter auch die Wirtschaftspolitik der USA unter Präsident Ronald Reagan, genannt Reaganomics. Die beiden nachfolgenden Filme, ‘RoboCop2’ und ‘RoboCop’ von 2014, sind beim Publikum allerdings nicht so gut angekommen. Der jüngste Kinofilm der Serie wurde von Jose Padilha gedreht und sah Joel Kinnaman in der Hauptrolle. Er wurde von den langjährigen Fans weniger positiv aufgenommen. Auch Blomkamp, der nach dem Erfolg von ‘District 9’ zu einem der meistgefragten Regisseure Hollywoods zählt, hatte zuletzt mit so einer Niederlage zu kämpfen. Die vernichtende Reaktion auf den Sci-Fi-Streifen ‘Chappie’ aus dem Jahr 2015 war ein herber Rückschlag für den Südafrikaner.

Quelle: Viply.de
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


error: Content is protected !!