Werbung:

Nicki Minaj möchte mit der Musik aufhören

OHMYGOSSIP — Nicki Minaj zieht sich aus dem Musikbusiness zurück.
Die ‘Superbass’-Hitmacherin gab nun bekannt, dass sie ihre Musikkarriere zumindest vorerst aufs Eis legen wird. Grund ist ihr Verlobter Kenneth Petty, mit dem sie eine Familie gründen möchte. Auf Twitter verkündete sie die Neuigkeit: “Ich habe mich entschieden, aufzuhören und eine Familie zu haben. Ich weiß, dass ihr Leute nun glücklich seid. An meine Fans, vertretet mich gut, macht es bis zu meinem Tod [Häkchen] im Kasten – denn niemand wird nach mir schauen. Liebe euch fürs Leben.”
Die Sängerin, die auf der Social Media-Plattform ihren Nachnamen bereits zu Petty geändert hat, gab zuvor bereits bekannt, dass sie ihren Kenneth demnächst heiraten wird. Genauer gesagt in den nächsten 80 Tagen. So meinte sie Mitte August in ihrer ‘Queen Radio’-Serie: “[Wir] haben unsere Heiratslizenz beantragt und mussten sie noch abholen. Ich war zu der Zeit auf Reisen und als ich zurück kam, mussten wir sie erneuern. Von da an hat man 90 Tage Zeit zu heiraten. Das war vor ungefähr einer Woche, also bleiben mir noch 80 Tage. Ich muss an meinem Album arbeiten und habe vieles, auf das ich mich fokussieren muss, weshalb ich keine große Hochzeit momentan haben möchte. Wir machen die große Hochzeit später.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!