Werbung:

Nicola Roberts: Pinke Umkleide gefordert

OHMYGOSSIP — Nicola Roberts braucht im Theater unbedingt pinke Umkleideräume – inklusive Wandfarbe.
Die Sängerin ist aktuell in dem Musical ‘City of Angels’ in London zu sehen und um sich vor und nach der Show ganz wie zu Hause zu fühlen, ist sie um keine Bitte verlegen. Von den Theaterbossen im West End verlangte sie nun sogar, dass ihre Umkleide pink gestrichen werde, damit sie sich darin heimisch und wohl fühlen könne.

Die 34-Jährige erklärt im Gespräch mit dem Magazin ‘Grazia’: “Meine Dekoration bei mir zu Hause ist sehr französisch. Überall sind Pflanzen, ich habe ein baby-pinkes Sofa und eine gedimmte Beleuchtung. Außerdem steht dort ein kleines Sofa in Gold und ich habe ganz viel Pink überall. Ich habe das Theater gebeten, meine Umkleide pink zu streichen, damit ich mich wie zu Hause fühlen kann.”

Ob das Theaterpersonal diesem Wunsch wirklich Folge leistete, verrät die ehemalige Girls Aloud-Sängerin nicht. Allerdings spricht sie über das Theaterstück und ihre Kollegen, die ihr passende Filme zu der Geschichte zeigten: “‘City of Angels’ spielt in den 1930er-Jahren und meine Rolle ist eine aufstrebende Schauspielerin namens Avril. Ich war vorher kein großer Fan von alten Hollywood-Filmen, aber das Musical hat mich dem näher gebracht.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!