Werbung:

Charli XCX: ‘Blame It On Your Love’ war nicht perfekt, bis Lizzo mit dabei war

OHMYGOSSIP — Charli XCX gab zu, dass ‘Blame It On Your Love’ nicht “perfekt” war, bis Lizzo bei dem Song mitmachte.
Die ‘I Love It’-Hitmacherin änderte den Track von ihrem Mixtape ‘Pop 2’, der als ‘Track 10’ bekannt ist, für ihre Kollaboration auf ihrem dritten Studio-Album und gab zu, dass der Song ohne die “Energie” der ‘Juice’-Sängerin nicht das wäre, was er ist. Als sie mit Annie Mac auf ‘BBC Radio 1’ sprach, sagte Charli: “Bis Lizzo mit dabei war, war es noch nicht perfekt. Sie hat sich einfach zusammengerissen. Ich meine, ihre Energie ist einfach wundervoll.”
Der 26-jährige Star witzelte, dass der Song zu den Tracks auf seiner ‘Sucker’-LP von 2014 gehöre, die sehr “Pop” sind. Sie enthüllte: “Ich denke, dass das zu dem Pop-Spektrum gehört.”
Das Paar nahm den Track in Los Angeles auf, der von Charlis langjährigen Kollaboratoren Stargate und zusätzlich vo A. G. Cook und Finn Keane produziert wurde. Außerdem versprachen Charli und Lizzo die Pop-Musik mit ‘Blame It On Your Love’ zu “retten”. Dazu gab es einen Schnappschuss Instagram, der das Duo dabei zeigte, wie sie in einer piekfeinen Bar mit Lizzo etwas tranken, die ein Schild mit dem Schriftzug “Bout 2 Save Pop Music” in den Händen hielt. Die ‘Boys’-Sängerin erzählte, dass sie froh darüber ist, mit “so vielen inspirierenden und ikonischen” Künstlern zusammenzuarbeiten, inklusive Troye Sivan, Kim Petras, Carly Rae Jepsen und dem Produzenten A. G..

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!