Werbung:

‘Club der einsamen Herzen’: Hannelore Elsner begeistert posthum

OHMYGOSSIP — Die verstorbene Hannelore Elsner begeisterte die Zuschauer mit ihrer Rolle in ‘Club der einsamen Herzen’.
Die an Ostern im Alter von 76 Jahren überraschend verstorbene Filmlegende lieferte mit dem Drama eine ihrer letzten Vorstellungen ab. Nun war das Werk am Samstagabend (8. Juni) zum ersten Mal im deutschen Fernsehen zu sehen und löste anschließend wahre Begeisterungsstürme im Netz aus. Auf Twitter bezeichnete ein Zuschauer die schauspielerische Leistung der ‘100 Dinge’-Darstellerin als “berührend und ergreifend”, ein anderer schrieb: “Eine ganz Große hat sich von der irdischen Bühne verabschiedet. Ein rührender Film, ein herzzerreißendes Abschiedslied der unverkennbaren, großartigen Hannelore Elsner. Ich habe feuchte Augen.”
Der Schock des plötzlichen Todes von Elsner, die offenbar bereits länger von ihrer Krankheit wusste und die Diagnose vor der Öffentlichkeit geheim hielt, sitzt auch bei ihren Weggefährten aus dem Schauspielgeschäft weiterhin tief. Bei der Trauerfeier, die kürzlich für die Grimme-Preisträgerin stattfand, fand Doris Dörrie, Autorin und Regisseurin von Elsners letzten Film ‘Kirschblüten & Dämonen’, folgende Worte: “Für mich war Hannelore Elsner eine große Abenteurerin, die sich mit Neugier, Hingabe und Tapferkeit in jede Rolle und in ihr Leben gestürzt hat. Ich werde sie sehr vermissen.” Dieser emotionalen Aussage werden sicher viele Menschen in Deutschland, auch abseits des Rampenlichts, ohne zu zögern zustimmen.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!