Werbung:

Emma Thompson war von ‘Late Night’-Skript begeistert

OHMYGOSSIP — Emma Thompson verliebte sich sofort in das Drehbuch von ‘Late Night’.
Die 60-jährige Schauspielerin ist in der neuen Komödie von Nisha Ganatra als Talkshow-Moderatorin Katherine Newbury zusehen. Wie sie nun gegenüber ‘HeyUGuys’ erzählte, war sie von dem Skript sofort begeistert, sodass sie unverzüglich ihren Manager anrief, um ihm zu sagen, dass sie in dem Film mitspielen möchte: “Es war nicht nur die Rolle, es war das ganze Drehbuch. Es war so ein gutes Drehbuch. Ich meine, Mindy [Kaling, Drehbuchautorin] arbeitete daran und ich erinnere mich an den Moment, als ich es las und dachte, ‘Oh mein Gott, das ist absolutes pures Gold’ und ich rief meinen Manager an und sagte ihm, ‘Du musst das möglich machen.'”
Im Film geht es um die Talkshow-Moderatorin Katherine, die sich in ihren Sendungen sehr an ihren männlichen TV-Kollegen orientiert. Erst als sie die erste weibliche Schreiberin Molly Patel [im Film gespielt von Mindy Kaling] einstellt, findet ein Umdenken bei ihr statt. So erzählte Emma von einer ihrer Lieblingsszenen im Film: “[Katherine] geht in den Autorenraum und sagt, ‘Wisst ihr was – lasst mich sprechen, lasst mich nicht diese anderen Leute nachmachen, lasst mich über Dinge sprechen, die mir etwas bedeuten.’ Das ist eine wunderschöne Szene.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!