Werbung:

GNTM: Ausstieg kurz vorm Finale

OHMYGOSSIP — Topmodel-Kandidatin Vanessa stieg kurz vorm Finale aus.
Neben der rothaarigen Schönheit hatten auch Sayana, Simone und Cäcilia Tickets für die Finalshow erhalten. Weshalb Vanessa ihre Finalchance sausen lässt, verriet sie nicht – allerdings beteuert sie, dass nichts Schlimmes passiert sei. “Ich muss leider mitteilen, dass ich aus persönlichen Gründen nicht bei der Finalshow antreten werde”, erklärt sie in einem Statement, “es ist noch zu früh, um über die Gründe zu sprechen, aber keine Sorge, mir geht’s wunderbar. Ich hoffe einfach, dass es von allen Seiten respektiert wird.”
Model-Mama Heidi ist zwar enttäuscht, kann die Entscheidung ihrer Nachwuchs-Kandidatin aber auch verstehen. Sie kommentierte Vanessas GNTM-Aus mit den Worten: “Natürlich ist es sehr schade, dass Vanessa nicht mit dabei ist, denn sie hatte wirklich große Chancen, aber sie hat ihre Gründe und diese respektiere ich. Vanessa ist eine ganz starke und selbstbewusste tolle junge Frau und auch ein richtig gutes Model.”
Für die Fans stellte sich natürlich sofort die Frage, ob nun ein anderes Mädchen nachrücken wird, um Vanessas Platz im Finale zu füllen. Die GNTM-Macher entschieden sich jedoch dafür, das Finale mit nur drei potentiellen Topmodels stattfinden zu lassen. Wer Germany’s Next Topmodel wird, entscheidet sich am 23. Mai.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!