Werbung:

Lea Michele würde liebend gern ein ‘Glee’-Spin-off machen

OHMYGOSSIP — Lea Michele würde sofort wieder in ihre ‘Glee’-Rolle schlüpfen.
Die Schauspielerin verkörperte in der Musicalserie von 2009 bis zum Staffelfinale 2015 die Rolle der Rachel Berry. Anlässlich zum 10. Jahrestag des Showdebüts veranstaltete die 32-Jährige nun auf Social Media eine Questions & Answers (Q&A)-Session mit ihren Fans. Dabei antwortete sie auf die Frage, ob sie sich denn vorstellen könne, nach zehn Jahren in einem ‘Glee’-Spin-off wieder in ihre Rolle zu schlüpfen, mit: “Auf der Stelle.”
Kein Wunder, sammelte die Sängerin doch einige schöne Erinnerungen während der Arbeit an der Show. Als ein weiterer Fan fragte, welcher besonderer Moment ihr Lieblingsmoment gewesen war, meinte sie: “Da gibt es viel zu viele, um nur einen [Moment] herauszusuchen!”
Privat ist die dunkelhaarige Schönheit mittlerweile glücklich verheiratet. Ihren Freund Zandy Reich heiratete sie erst im März dieses Jahrs in Napa, Kalifornien im Beisammensein ihrer Familie. Verlobt sind die beiden seit April 2018, jedoch verriet der Star kürzlich, dass er die Verlobung sofort abgelehnt hätte, wenn die zwei nicht gut miteinander im Reisen harmonieren würden: “Wenn man jemanden trifft, muss man sofort herausfinden, wie man zusammen reist und ob man gut zusammen reist. Glücklicherweise, als wir uns das erste Mal getroffen haben, haben wir erkannt, dass wir gut zusammen reisen. Das ist ein wichtiger Beziehungsschlüssel, denk ich”, so Lea gegenüber ‘People’.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!