Werbung:

Skepta: Frischer Wind muss rein

OHMYGOSSIP — Skepta will sich mit seinem neuen Album von einer ganz anderen Seite zeigen.
Der ‘Shutdown’-Hitmacher veröffentlicht am 31. Mai seine von Fans sehnsüchtig erwartete LP ‘Ignorance Is Bliss’ und wie er nun verrät, darf man mit einigen Überraschungen rechnen. “Ich will wirklich frischen Wind reinbringen, also durch neue Sounds und neue Musik. Ich will andere Sounds machen, denn das hat mich dazu gebracht, die ganze Grime-Szene anzuhören: Du konntest keinen einzigen Track hören, der gleich klang… Ich denke nicht, dass es einen Track auf meinem Album gibt, der gleich klingt, von allen 13 nicht. Alle sind anders”, erklärt der 36-Jährige stolz.
Im Interview mit ‘BBC Radio 1’ und ‘BBC Radio 1Xtra’ stellt Skepta außerdem die bedeutende Rolle seiner Heimatstadt London für die Musikszene heraus. “Amerika zu erobern ist kein Ding mehr – die Leuten wollen nicht nur Amerika erobern. Die Leute verstehen diese Welt und wenn du dieses London-Ding machst, ist es überall – die Leute wollen wissen, welchen Slang wir hier sprechen, was wir anziehen, was wir machen, in welche Clubs wir gehen und solche Sachen”, schildert er.
‘Ignorance Is Bliss’ ist der Nachfolger seiner Platte ‘Konnichiwa’, mit der der Rapper 2016 mit dem Mercury Prize ausgezeichnet wurde. Ursprünglich wollte der Musiker die LP eigentlich ‘Sklevel’ nennen, doch letztes Jahr änderte er seine Meinung. So schrieb er auf seinem Social Media-Account: “Dies ist eine Nachricht, um zu sagen, dass ich euch alle liebe. Ich habe hart gearbeitet und bin fokussierter als je zuvor. Ich habe meinen Albumtitel geändert, weil #SkLEVEL ein Modell von 2018 ist. Neues Jahr, neuer Name.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!