Werbung:

Steffi Graf: Andre will sich bessern

OHMYGOSSIP — Andre Agassi will sich für Steffi Graf bessern.
Die zwei Tennis-Legenden lernten sich auf dem Platz kennen und lieben. Seit 2001 sind sie verheiratet und ziehen gemeinsam die Kinder Jaden Gil (17) und Jaz Elle (15) groß. Nur selten treten die beiden vor die Kamera – meist nur, wenn es um ihre wohltätige Stiftung ‘Children for Tomorrow’ geht, die traumatisierte Kinder mit der nötigen psychologischen Hilfe versorgt. Im Interview mit der ‘Gala’ gab Agassi nun jedoch einige Details aus dem Privatleben der Grand Slam-Gewinner preis. Dabei verrät er auch, was er seiner Ehefrau zum bald anstehenden 50. Geburtstag wünscht: “Dass ich ein besserer Ehemann werde.”
Ihre Kinder sollen später keine Tennisprofis werden – zu sehr litten die Ex-Sportler während ihrer eigenen Kindheit unter dem dauernden Trainingszwang. Sohn Jaden versucht sich jedoch als Baseballprofi, womit die Eltern offenbar kein Problem haben. Agassi verrät: “Er hat sich dazu aus freien Stücken entschieden. Er ist unglaublich motiviert und will weiterkommen. […] Ich habe also kein Problem damit.” Gerade weil die beiden selbst schon als Kids Erfolg im Sport hatten, seien sie ein guter Rückhalt für ihren Sohn, so der 48-Jährige weiter. “Viele Eltern, die nicht das Gleiche wie Stefanie und ich erlebt haben, wollen, dass ihre Kinder beim Sport Großartiges leisten und erfolgreich sind. Aber nur weil man zu den Besten der Welt zählt, heißt das nicht, dass man glücklich ist”, resümiert Agassi seine und Steffis Karriere.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de


Tags assigned to this article:
entertainmentnews in german

Advertisement:
error: Content is protected !!