Werbung:

The Lumineers tricksen ihre Fans mit EPs aus

OHMYGOSSIP — The Lumineers finden, sie leben in einer verrückten Zeit für Musik.
Die ‘Ho Hey’-Interpreten bringen in den nächsten Monaten drei EPs auf den Markt, die Songs über die fiktive Sparks-Familie enthalten. Die Tracks werden irgendwann dann auf dem dritten Studioalbum ‘III’ landen, wie die Musiker verrieten. Durch die vorgezogene Veröffentlichung der EPs wollen die Lumineers ihre Fans austricksen, damit diese das Interesse an längeren Formaten nicht verlieren. Dabei nutzt die Band den Vorteil, dass es heutzutage keine festgeschriebenen Zeiträume für die Releases von Singles und LPs gibt. Sänger Wesley Schultz erklärt: “Wir hatten diese Idee, ein Album in Kapiteln rauszubringen. Für uns ist das ein Weg, die Leute auszutricksen, damit sie sich für die längere Form interessieren. Childish Gambino brachte diese Single ‘This is America’ raus, die nicht mal Teil einer EP war. Das war einer der größten Songs des Jahres. Das sind ziemlich verrückte Zeiten, warum sollten wir uns nicht darauf einlassen?”
In den neuen Tracks dreht es sich um Drogensucht, Depressionen und unglückliche Beziehungen. Die in den Texten vorkommenden Figuren Gloria Sparks, ihr Sohn Jimmy und ihr Enkelsohn Junior basieren laut Wesley auf eigenen Familienmitgliedern, die zu ihrem Schutz anonymisiert wurden.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Advertisement:
error: Content is protected !!