Werbung:

Paloma Faith wollte mehr realistische Liebeslieder schreiben

OHMYGOSSIP — Paloma Faith wollte mehr realistische Liebeslieder schreiben.
Die 39-jährige Sängerin sprach über ihr fünftes Album, das den Titel ‘Infinite Things’ trägt und darüber, wie ihre dreijährige Tochter, die sie mit ihrem Partner Leyman Lahcine großzieht, ihre Beziehung und die Richtung ihres Songwritings veränderte.

In einem Interview mit der ‘The Guardian’-Zeitung erklärte die Schönheit: “Bei [Liebesliedern geht es] nicht nur darum, zu sagen, ‘Du bist die großartigste Sache, die mir jemals passiert ist.’ Dabei geht es auch darum, das man sagt: ‘Du bist absolut nervig und du verletzt mich, und ich will trotzdem mit dir zusammen sein.’ Dabei geht es eher darum, wie es ist, in einer langjährigen Beziehung zu sein, insbesondere in einer, in der Kinder mit involviert sind, weil sie einen verbinden. Man muss immer noch diesen Gedanken haben: ‘Oh, ich weiß nicht, ob das funktionieren wird.’ Aber deine Haltung diesen Gedanken gegenüber ist anders, weil man zusammen Kinder oder ein Kind hat. Und das ist die Sache: wie man selbstloser wird. Man muss darüber nachdenken, was für dein Kind am besten ist und auch darüber, was das Beste für deinen Partner ist, weil sie ihren anderen Elternteil lieben.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!