Werbung:

Peter Jackson: Erster Weltkrieg in Filmen ist zu klischeehaft

OHMYGOSSIP — Sir Peter Jackson findet, dass viele Filme über den Ersten Weltkrieg zu klischeehaft sind.
Der 58-jährige Regisseur ist fasziniert von dem Weltkrieg, der von 1914 bis 1918 in Europa geführt wurde. Filme, die sich mit dieser Thematik beschäftigen, empfindet er als zu “ernst”.
“Ich denke, Filme über den Ersten Weltkrieg laufen Gefahr, ein Klischee zu sein. Sie nehmen das grundlegendste Konzept, die Soldaten, die zum Angriff aus den Schützengräbern klettern, und das ist in allen Filmen gleich. Ich bin von den meisten einfach nicht begeistert. Außerdem, und das mag jetzt komisch klingen, sind Erster Weltkrieg Filme zu ernst. Sie zeigen Truppen, die eine elende Zeit haben, obwohl eigentlich Humor an der Oberfläche kratzt, wenn man sich in einer schlechten Verfassung befindet. Die Soldaten hatten kein Selbstmitleid. Sie haben viel gelacht.”
Viele der Veteranen sagen, dass sie den Krieg als Fluchtmöglichkeit aus einem langweiligen Zuhaus oder einem langweiligen Job sahen. “Sie reden nicht so, wie man es von Kriegsleuten erwarten würde. Es war das erste Mal, dass viele nach Übersee gereist waren. Es war wie ein Pfadfinderlager” berichtet der Filmemacher gegenüber dem ‘Sunday Times Culture’ Magazin. Der ‘Der Herr der Ringe’ Regisseur hat sich mit dem Dokumentarfilm ‘They Shall Not Grow Old’ näher mit dem Thema auseinander gesetzt. Für die Doku verwendete er Archivmaterial, das er sowohl einfärbte als auch schärfte und verlangsamte. Die Änderungen, die er vorgenommen hat, bieten eine besseren Fokus auf die Personen, die Teil der Kriegsanstrengungen waren. “Es hat sie wirklich zum Leben erweckt, als sie aufhörten diese beschleunigten Charaktere aus den 100 Jahre alten Aufnahmen zu sein. Ihre Gesichter sind unglaublich. Man sieht ihre Reaktionen und das zieht die Aufmerksamkeit auf sie”, erklärte Jackson.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!