Werbung:

Prinz Harry: Er setzt sich für den weltweiten Zugang zu Corona-Impfstoffen ein

OHMYGOSSIP — Der Herzog von Sussex lobte die Mitglieder der Gesundheitswesen auf der ganzen Welt für ihre Arbeit inmitten der Coronavirus-Pandemie und sprach sich für den weltweiten Zugang zu Corona-Impfstoffen aus.
Der 36-jährige Ehemann der hochschwangeren Herzogin Meghan besuchte am Sonntag (2. Mai) alleine das Global Citizen VAX LIVE: The Concert To Reunite The World-Konzert, wo er denjenigen Tribut zollte, die sich während der Pandemie für die Gesundheit aller einsetzten. Prinz Harry forderte einen weltweit gleichberechtigten Zugang zu den Corona-Impfstoffen und erklärte im Rahmen des Events: “Hallo an alle. Wir befinden uns an einem entscheidenden Moment im globalen Kampf gegen COVID-19. Heute Abend ist eine Feier von euch allen, die hier sind, der geimpften Ersthelfer im Publikum und der Millionen Ersthelfer auf der ganzen Welt. Ihr habt das letzte Jahr damit verbracht, mutig und selbstlos zu kämpfen, um uns alle zu beschützen. Ihr habt gedient und Opfer gebracht, euch der Gefahr ausgesetzt und mit Mut den möglichen Preis dafür gekannt.”

Harry fügt hinzu: “Wir schulden euch unglaublich viel Dankbarkeit, wir danken euch. Aber wir tun uns auch zusammen, weil diese Pandemie nicht enden kann, wenn wir nicht mit einem noch nie zuvor dagewesenen Engagement für unsere geteilte Menschheit zusammenarbeiten.” Daher fordert er: “Der Impfstoff muss überall an jeden verteilt werden. Wir können uns nicht ausruhen oder wirklich erholen, bis es eine faire Verteilung der Impfstoffe an jede Ecke der Welt gibt.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!