Werbung:

Rammstein: Eigene Hinrichtung

OHMYGOSSIP — Rammstein deuten im Teaser zu ihrem neuen Song ihre eigene Hinrichtung an.
In dem kurzen Clip, der den Fans Lust auf den neuen Track der Band machen soll, sieht man die Musiker gemeinsam mit Schlinge um den Hals am Galgen stehen. Dann erscheint das Wort ‘Deutschland’ in altdeutscher Schrift, dazu die Buchstaben XXVIII.III.MMXIX – römische Zahlen für den 28. März 2019, wohl das Datum, an dem das neue Lied erscheinen soll. In einem zweiten Clip hält eine Frau in einem ausladenden barocken Kleid den Kopf des Rammstein-Frontmanns Til Lindemann in den Armen. Es scheint also erwartungsgemäß grotesk im neuen Rammstein-Video zuzugehen – ganz so, wie wir es von den Musikern gewöhnt sind.
Auf die neue Single soll im April außerdem das erste Studioalbum seit ‘Liebe ist für alle da’ aus dem Jahr 2009 folgen. Im Interview mit dem ‘Heavy Consequence’-Magazin hatte Gitarrist Richard Z. Kruspe schon vor einer Weile erklärt: “Wir machen gerade die letzten Mixes fertig und das Album wird wahrscheinlich im April 2019 herauskommen.” Der 51-Jährige verriet auch, warum es so lange gedauert hat, ein weiteres Album fertigzustellen. “Alles mit Rammstein dauert Ewigkeiten. Wir sind zu sechst, plus ein Produzent und ein Tontechniker und wir alle haben unsere eigene Meinung. Es geht einfach sehr langsam voran, ist sehr zeitaufwendig und manchmal sogar frustrierend.”

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!