Werbung:

Rihanna: Co-Autorin Muni Long über die Entstehung von ‘California King Bed’

OHMYGOSSIP — Rihannas Song ‘California King Bed’ ist in nur 10 Minuten geschrieben worden.
Co-Autorin Muni Long (Priscilla Renea Hamilton) hat das Lied aus dem fünften Studioalbum des Superstars, ‘Loud’ aus dem Jahr 2010, mitgeschrieben, das in Zusammenarbeit mit Andrew Harr und Jermaine Jackson vom amerikanischen Produktionsduo The Runners produziert wurde.

Die ‘Hrs and Hrs’-Hitmacherin verriet gegenüber ‘Complex’: „Sie hatten die Akkorde und alles. Ich hörte zu, ging zurück in den Raum und sie gaben mir die Datei. Ich plante, nach L.A. zu ziehen, ich bin tatsächlich online auf der Suche nach Möbeln gewesen, als Maine ins Zimmer kam und er fragte mich: ‘Was hast du?‘ Ich hatte noch nichts, weil ich herumgespielt hatte, und ich schaute auf meinen Computer.” Die Songwriterin fügte hinzu: „Ich sagte ‘California King Bed’ und er meinte ‘OK’ und dann ging er wieder. Also dachte ich mir: ‘Oh, das muss ich jetzt schreiben.’ Ich habe das Lied in etwa 10 Minuten geschrieben. Ich sagte: ‘Mach auf, lass mich das ganz schnell fertigstellen’, damit ich mich wieder auf die Suche nach meinen Möbeln machen konnte. Der Song war ursprünglich eigentlich für Kelly Clarkson gedacht.” Die Fans der ‘Kiss It Better’-Sängerin warten derzeit auf ihr lang erwartetes neuntes Studioalbum, das der Nachfolger ihres 2016 erschienenen ‘Anti’-Albums sein wird.

Quelle: IconInsider.com









Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com