Werbung:

Ross Butler bleibt Netflix treu

OHMYGOSSIP — Ross Butler hat sich der Fortsetzung von ‘To All the Boys I’ve Loved Before’ angeschlossen.
Der 28-jährige Schauspieler, der Zach Dempsey in Netflix’ ‘Tote Mädchen lügen nicht’ und Reggie in ‘Riverdale’ spielt, wird neben seinem Kumpel Noah Centineo in der Fortsetzung der beliebten romantischen Komödie zu sehen sein, die im letzten Jahr ebenfalls auf Netflix zu sehen war.
Ross wird Trevor Pike, den besten Freund von Peter Kavinsky (Centineo), spielen. Matt Kaplan, der Produzent des Films, glaubt, dass die tatsächliche Freundschaft der beiden den Charakteren auf der Leinwand eine “natürliche Chemie” bescheren wird. Im Interview mit ‘Entertainment Tonight’ sagte Kaplan: “Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass der endlos charmante Ross Butler als Trevor Pike Teil der Besetzung von ‘To All the Boys I’ve Loved Before’ wird. Seine reale Freundschaft mit Noah bringt eine natürliche Chemie und eine großartige Beziehung mit sich und wir können es kaum erwarten, dass Fans diese Freundschaft auf dem Bildschirm sehen werden.”
Der Originalfilm basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Jenny Han, die auch zwei Fortsetzungen schrieb: ‘P.S. I Still Love You’ und ‘Always and Forever’.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!