Werbung:

Royal Blood: Bestes Album aller Zeiten?

OHMYGOSSIP — Royal Blood bezeichnen ihr neues Album als Meisterwerk.
Das britische Rock-Duo, bestehend aus Mike Kerr und Ben Thatcher, bringt bald sein drittes Studioalbum auf den Markt, das den Nachfolger von ‘How Did We Get So Dark?’ aus dem Jahr 2017 darstellen wird. Den Fans versprechen die ‘Out Of The Black’-Interpreten nichts weniger als den Höhepunkt ihrer bisherigen musikalischen Werke. “Der Standard wurde gehoben und wir haben ein paar Songs gemacht, die besser waren als alles, das wir je zuvor gemacht haben”, verrät Mike.
Die Musiker seien selbst von ihrer Genialität überrascht worden. “Das hat alles verändert. Wir meinten ‘Was wäre, wenn wir ein ganzes Album davon hätten?'”, berichtet der Sänger. Deshalb hätten sich die Rocker auch dazu entschlossen, sich Zeit mit der Platte zu lassen. Qualität gehe schließlich über Quantität, ist sich der 29-Jährige sicher. “Das gab uns das Gefühl, es nicht eilig zu haben, etwas zu veröffentlichen, das mittelmäßig ist. Wir werden ausharren und das beste Ding veröffentlichen, das wir je gemacht haben”, verspricht er im Interview mit ‘NME’.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!