Werbung:

Salma Hayek: Kein Botox

OHMYGOSSIP — Salma Hayek konterte auf den Kommentar eines Followers.
Die 53-jährige Schauspielerin postete diese Woche ein Selfie auf Instagram – so weit, so gut. Jedoch war prompt ein Kommentar von einem ihrer Follower zu lesen, der der schönen Mexikanerin unterstellte, sie habe zu viel Botox benutzt. Der User schrieb: “Zu viel Botox. Salma nicht nötig!” Dies ließ die rassige Schönheit nicht auf sich sitzen und konterte. Sie scherzte: “Ich habe kein Botox, aber danke für den Rat, denn ich dachte, es wäre vielleicht an der Zeit.”

Salma – die eine 12-jährige Tochter Valentina mit ihrem Ehemann Francois-Henri Pinault großzieht – hat sich vor einer Weile zu dem Thema geäußert. Sie wende Botox nicht an und schreckt generell vor plastischen Operationen zurück, da diese immer mit Risiken verbunden seien. “Ich glaube nicht an Botox, vor allem nicht, wenn [die Leute] es so jung machen. Sie zerstören sich selbst. Ich gehe keine großen Risiken ein, wenn es um Schönheit geht. Ich denke, ein großes Risiko ist die plastische Chirurgie. Ich bin sehr konservativ in meinem Schönheitsprogramm. Ich weiß nicht, ob ich mich nie plastisch operieren lassen würde, aber ich plane es jetzt nicht”, erzählte sie gegenüber dem ‘People’-Magazin.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



error: Content is protected !!