Werbung:

Sandra Bullock wurde 'Matrix'-Hauptrolle angeboten

OHMYGOSSIP — Sandra Bullock schlug die Hauptrolle in ‘Matrix’ aus.
Die Produzenten der Science-Fiction-Sage hatten anfangs riesige Probleme, die richtige Besetzung für die Figur des Neo zu finden. Am Ende wollten sie sogar die Rolle umschreiben, um die ‘Selbst ist die Braut’-Darstellerin mit an Bord holen zu können. So berichtet Produzent Lorenzo di Bonaventura: “Wir haben so viele Leute gefragt, ich kann mich gar nicht mehr an alle erinnern. Wir wurden verzweifelt. Wir fragten Sandra Bullock und meinten ‘Wir machen Neo zu einer Frau.’ [Produzent] Joel Silver und ich haben mit Sandy an ‘Demolition Man’ gearbeitet und sie war – und ist weiterhin – eine sehr gute Freundin von mir. Es war ziemlich einfach Wir schickten ihr das Skript, um zu sehen, ob sie daran interessiert ist. Und wenn sie gewesen wäre, hätten wir versucht, die Änderungen einzufügen.”
Die Schauspielerin lehnte die Rolle jedoch ab. “Es war damals einfach nichts für sie. Es wurde also nicht mehr weiterverfolgt”, erklärt der 62-Jährige. Auch ihre männlichen Hollywood-Kollegen Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Will Smith standen für die Rolle zur Wahl, letztendlich ging der Part jedoch an Bullocks ‘Speed’-Co-Star Keanu Reeves.

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de








Skandinavische Luxuskosmetik - ElishevaShoshana.com

error: Content is protected !!