Werbung:

Sandy Meyer-Wölden schreibt SMS mit Amira Pocher

OHMYGOSSIP — Sandy Meyer-Wölden hat über das Verhältnis zu Oliver Pocher gesprochen.
Der Komiker ist dafür bekannt, im TV und in den Medien nie ein Blatt vor den Mund zu nehmen und sich auch hin und wieder mit Äußerungen unbeliebt zu machen. In der letzten Zeit ist er allerdings ein wenig ruhiger geworden und scheint, an Reife zugelegt zu haben. Dafür verantwortlich ist offenbar seine Ehefrau Amira. Das Paar ist bereits seit vier Jahren zusammen, heiratete letztes Jahr und erwartet nach ihrem mittlerweile einjährigen Sohn bereits das zweite gemeinsame Kind. Und auch Amira soll es gewesen sein, die das Verhältnis zwischen Oliver und seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden wieder verbessert hat.

In der kommenden Folge von ‘Grill den Henssler‘ erklärt Sandy nämlich: „Wenn man Kinder hat, muss man sich zusammenreißen oder sollte es, wenn man ein gutes Vorbild sein möchte. Und deswegen bin ich sehr stolz drauf, dass wir das geschafft haben.“ Und auch Oliver gesteht: „Durch die Kinder ist man ja immer miteinander verbunden. Von daher kann der eine nicht ohne den anderen.“ Besonders Amira habe das Verhältnis wieder verbessert, so Sandy: „Dank Amira sind wir auf einem guten Weg. Es gibt keinen Gruppenchat zwischen Amira, Oli und mir. Ich spreche nur noch mit Amira!“

Quelle: IconInsider.com
Folge uns auf Twitter: @Ohmygossip & @Ohmygossip_de



Werbung:






error: Content is protected !!